Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

vom: 02.06.2022

DZSF-Vortrag im ERA-Webinar "HOF: From Busting Myths to Practical Tools"

Anfang 16.06.2022 12:00 Uhr
Ende 16.06.2022 13:00 Uhr
Dauer 1 Stunde
Veranstaltungsort Die Veranstaltung findet digital statt.

ERA und DZSF geben mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit auf die menschlichen und organisatorischen Faktoren (Human and organizational factors – HOF) im zunehmend automatisierten Schienenverkehr zu lenken, gemeinsam die „Automation Myth Busting Series“ heraus. 

Werden die Eisenbahnen sicherer, wenn der Mensch bei zunehmender Automatisierung weniger beteiligt ist? Führt eine zunehmende Automatisierung zu besseren Leistungen? Diese und andere Fragen und Automatisierungsmythen werden im Rahmen des kostenfreien, öffentlich zugänglichen ERA-Webinars „HOF: From Busting Myths to Practical Tools“ diskutiert.

Kristin Mühl, wissenschaftliche Referentin für Human Factors am DZSF, wird mit Ihrem Vortrag Einblicke zum Situationsbewusstsein im automatisierten Zugbetrieb geben und hierbei mit bestehenden Mythen aufräumen.

Das vollständige Vortragsprogramm nebst Anmeldeformular finden Sie hier:

Zusatzinformationen

Zur Übersicht