Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

vom: 13.08.2021

Fachtagung „Fahrzeuginnenräume“

Anfang 14.10.2021 09:00 Uhr
Ende 15.10.2021 15:15 Uhr
Dauer 2 Tage
Veranstaltungsort Die Veranstaltung findet digital statt.

Der Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit des Schienenpersonenverkehrs

Banner Fachtagung Fahrzeuginnenräume

Für die angestrebte Erhöhung der Fahrgastzahlen im Schienenpersonenverkehr spielt die Gestaltung der Fahrgastinnenräume eine entscheidende Rolle. Zwischen den Forderungen nach höherer Kapazität zum Transport möglichst vieler Menschen, hohem Komfort zur Erhöhung der Attraktivität des Schienenverkehrs, sowie möglichst preisgünstigen Lösungen zum Erhalt der Wirtschaftlichkeit entsteht ein Spannungsfeld, in dem zahlreiche Zielkonflikte zu lösen sind.  Hierbei gilt es ferner, die differierenden Anforderungen im Nah-, Regional- und Fernverkehr zu unterscheiden. Da hohe Investitionskosten und lange Lebenszyklen der Fahrzeuge zu vergleichsweise langen Innovationszyklen führen, sind innovative und praktikable Lösungen zur Auf- und Umrüstung der Innenräume bereits bei deren Konzeption mitzudenken.

Das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF) richtet daher sein Augenmerk auf diese Thematik und möchte mit einer Fachtagung in seiner Funktion als Ressortforschungseinrichtung des BMVI bei der Umsetzung weiterer Innovationen in diesem Bereich unterstützend mitwirken. Die Fachtagung „Fahrzeuginnenräume“ soll Akteure aus Bahnindustrie, Wissenschaft und Anwendung miteinander vernetzen und offene Handlungsfelder identifizieren.  

Programm:

Session A:

Fahrzeugbeschaffung - wirtschaftlich und zugleich komfortabel?

Session B:

Fahrzeuginnenräume im Spannungsfeld von ökonomischer Effizienz und gestiegenen Kundenbedürfnissen

Session C:

Fahrzeuginnenräume und -einstiege als Herausforderung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Session D:

Komfort – der Unterschied zwischen Bahnfahren und Bahnreisen

Für die Durchführung der Web-Konferenz wird das Videokonferenzsystem Webex verwendet. Weitere Informationen zur Nutzung sowie die Zugangsdaten zum virtuellen Konferenzraum erhalten Sie im Vorfeld der Konferenz. Eine kurze technische Einführung ist zu Beginn der Fachtagung geplant.

Anmeldung:          

Folgend Sie den Links zur Anmeldung für Tag 1 und Tag 2.

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Zusatzinformationen

Zur Übersicht

Kontakt