Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Thema: Projekte, Stand: 10.05.2021

Ableitung des Baumbestandes entlang des deutschen Schienennetzes

GIS Abbildung Baumbestand entlang der Schiene Mithilfe von fernerkundlichen Daten abgegrenzter Baumbestand entlang der Schiene. Quelle: DZSF, Herr Bott

Das Forschungsprojekt Baumbestand des DZSF setzt sich mit Aspekten des Gefährdungspotenzials von Vegetation für die Schieneninfrastruktur auseinander. Im Rahmen des Vorhabens wurde ein GIS-Tool zur individuellen Baumerkennung entlang des deutschen Schienennetzes entwickelt und implementiert. Die Berechnung basiert vor allem auf den frei zugänglichen hochauflösenden, topographischen Befliegungsdaten der Bundesländer. Neben der Identifizierung der Einzelbäume ermöglicht das GIS-Tool eine Charakterisierung der Bäume mit weiteren Standorteigenschaften wie der Unterscheidung zwischen Laub- und Nadelbäumen, der Baumhöhe, der Vitalität oder der Windexposition.

Die Ergebnisse ermöglichen eine Einschätzung an welchen Streckenabschnitten eine erhöhte Gefährdung durch Windwurf von Vegetation zu erwarten ist. Die Ergebnisse können so Verkehrsinfrastrukturbetreibern helfen das Vegetationsmanagement zu optimieren. Der DB Netz AG wurden die Daten bereits bereitgestellt. Bei Interesse an dem Projekt oder den Projektergebnissen kontaktieren Sie uns.

Das Projekt hatte eine Dauer von 8 Monaten und endete im Dezember 2020. Projektpartner war die LUP Luftbild Umwelt Planung GmbH aus Potsdam. Das Nachfolgeprojekt Sensitivitätsanalyse Vegetation entlang der Bundesverkehrswege bezüglich Extremwetter & Klimawandel nutzt die Ergebnisse dieses Projektes um die Faktoren von Schadensereignisse näher zu untersuchen und das GIS-Tool weiterzuentwickeln..

Zusatzinformationen

Kontakt

Zur Übersicht