Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Forschungsberichte 37 / 2023 vom: 23.02.2023

Forschungsbericht 37 (2023) "Studie „Security und geplanter Technologieeinsatz“" erschienen

Untersuchung und Bewertung des ÖPNV- und Eisenbahnsektors anhand von Reifegrad- und SWOT-Analysen

10.48755/dzsf.230004.01

Wie gut ist der ÖPNV- und Eisenbahnsektor in Bezug auf Cybersecurity aufgestellt und welche aufstrebenden Technologien sind bereits im Einsatz oder werden in naher Zukunft eingesetzt? Um diese beiden Fragen zu beantworten, wurde die Branche in einer zweistufigen Studie befragt. Das Ergebnis: Es besteht erheblicher Nachholbedarf im Bereich Cybersecurity und insbesondere Cloud-Technologien sind für den Sektor relevant.

Über einem nächtlichen Rangierbahnhof mit zahlreichen Gleisen und Güterzügen schweben Symbole einer "Cyberworld". Einsatz von Cybersecurity im Schienenverkehr (symbolische Darstellung). Quelle: IABG GmbH

Survey: Cybersecurity and Emerging Technologies

What is the state of cybersecurity in the public transportation and rail sectors, and what emerging technologies are already in use or will become relevant in the near future? In a two-stage survey, we interviewed relevant stakeholders from the sectors. As a result, the survey shows that the sector is lagging behind when it comes to cybersecurity and that cloud technologies dominate the technological perspective.