Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Thema: Das DZSF

Ziele und Aufgaben des DZSF

Bannerbild Forschungsbereiche

Die Ressortforschung des DZSF ist lösungsorientiert, praxisnah und interdisziplinär ausgerichtet und deckt die gesamte Breite des Systems Bahn ab. Sie unterstützt die Vorbereitung und Umsetzung politischer Entscheidungen und die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben. Die wesentlichen Grundlagen für die Arbeit des DZSF sind das Bundesforschungsprogramm Schiene und der Strategische Ressortforschungsplan des BMVI. Ein wichtiger Aspekt der Arbeit ist die systematische Auswertung, Dokumentation und Verbreitung der Forschungsergebnisse als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Industrie und Politik.

Die Forschungsinstrumente des DZSF

  • Im Rahmen der Eigenforschung werden Projekte intern und auch in Kooperation mit anderen Forschungseinrichtungen durchgeführt.
  • Mit der Auftragsforschung werden Projekte an externe Forschungsnehmer vergeben. Sie ist der Kernbereich der Ressortforschung und deckt das breite Aufgabenspektrum des Bundes im Bereich des Schienenverkehrs ab.
  • Besteht ein Förderinteresse des Bundes, kann die Förderung von Innovationen erfolgen, wenn eine mögliche Überführung in den Markt gewährleitet ist. Derzeit setzt das DZSF im Auftrag des EBA das Bundesprogramm Zukunft Schienengüterverkehr um.