Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Arbeiten im DZSF

Bannerbild zur Seite Karriere

Das interdisziplinär aufgestellte Team des DZSF aus rund 60 hochqualifizierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern beschäftigt sich mit zentralen Fragestellungen des Schienensektors und trägt dazu bei, Innovationen zu entwickeln, praxistauglich umzusetzen und der Branche zugänglich zu machen. Es agiert dabei an der Nahtstelle zwischen Politik, Bahnsektor, Wissenschaft und Gesellschaft.

Dazu brauchen wir auch zukünftig exzellente Köpfe verschiedener Fachrichtungen, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld entfalten und zur Zukunftsgestaltung im Schienenverkehr beitragen wollen. Die Bandbreite reicht von den Ingenieurs- und Naturwissenschaften über Informatik bis hin zu Rechts- oder Politikwissenschaften und Psychologie.

„Bei uns finden Sie die ideale Kombination aus leidenschaftlicher wissenschaftlicher Arbeit und hochrelevanten Fragestellungen aus der Praxis." sagt Prof. Dr. Corinna Salander, die Leiterin des DZSF.

Wir bieten Ihnen ein modernes, noch im Aufbau befindliches Arbeitsumfeld an den beiden Standorten in Dresden und Bonn, das Sie aktiv mitgestalten können, sowie einen Arbeitsplatz mit den Vorzügen des Öffentlichen Dienstes. Die angebotenen Stellen sind in der Regel für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten sind bei uns selbstverständlich und Ausdruck unserer attraktiven, familienfreundlichen Arbeitsbedingungen.

Wir unterstützen Sie vom Onboarding an. Engagiertes Arbeiten wissen wir zu schätzen und fördern Ihre persönliche wissenschaftliche Karriere durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind zudem wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.

Unsere Stellenangebote

Zusatzinformationen

Kontakt